Aktuelles

100 Jahre Bahnhofsgebäude in Miltach - Titelstory im VIT-Journal

 

Dem 100-jährigen Geburtstag des Bahnhofgebäudes in Miltach hat das VIT-Journal eine Titelstory gewidmet. Den vollständigen Artikel über die Verwandlung des einst verfallenen Miltacher Bahnhofs in das heutige Café Waffel und unseren Werksverkauf finden Sie online unter 

https://www.vit-journal.de/

Wir sagen herzlichen Dank an das Team vom VIT-Journal und wünschen viel Spaß beim Lesen.

Weiterlesen …

100 Jahre Bahnhofsgebäude in Miltach - ein Grund zum Feiern

 

Den 100-jährigen Geburtstag des ehemaligen Miltacher Bahnhofs, in dem sich der Werksverkauf und das Café Waffel befinden, haben wir als Anlass genommen, uns bei den Firmen zu bedanken, welche maßgeblich an der Restaurierung und Neugestaltung beteiligt waren. Sehr interessant ist zudem die Geschichte des Gebäudes.

https://www.mittelbayerische.de/region/cham/gemeinden/miltach/bahnhof-mit-waffeln-statt-fahrscheinen-21005-art1800646.html

 

Weiterlesen …

April 2019: Besuch des Vereins Traumzeit e.V. aus Regensburg

Im Rahmen der Aktion "Spenden statt Geschenke" unterstützten wir 2018 den Verein Traumzeit e.V. aus Regensburg.

Im Frühjahr nun besuchten uns über 30 Personen, die von dem Verein betreut werden. Die Mittelbayerische Zeitung berichtete in ihrer Regionalausgabe darüber

Besuch Traumzeit e.V. (MZ-Ausgabe 11.04.2019)

 

Weiterlesen …

Adventskalender-Geschichte

Die Redaktion der Chamer Zeitung / Kötztinger Zeitung hat in diesem Jahr eine besonders schöne Idee für einen Adventskalender.

Jeden Tag öffnet sich ein Türchen und dahinter verbirgt sich eine Geschichte zu einer im Landkreis ansässigen Firma. Auch wir haben eine Tür geöffnet:

Adventskalender Chamer Zeitung 2018

 

Weiterlesen …

Dankeschön an langjährige Mitarbeiterinnen

Ende September hatte die Geschäftsleitung der Otto Beier Waffelfabrik GmbH ins hauseigene Café Waffel zu einem kleinen Imbiss gerufen, um die langjährige Treue und das Engagement von acht Mitarbeiterinnen zu würdigen. Gemeinsam mit Alexander Beier bedankte sich Markus Beier bei den Damen in einer kurzen Ansprache für die „super Zusammenarbeit und vor allem die langjährige Zusammenarbeit“. Loyale Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind die Basis für das Wachstum und den Erfolg eines Unternehmens. 

Dass es sich bei der Firma Beier trotz internationaler Geschäftsbeziehungen immer noch um einen Familienbetrieb handelt, wurde vor allem in der lockeren und familiären Atmosphäre der Veranstaltung spürbar. So wurden einige Erinnerungen wachgerufen, z.B. dass Markus Beier als kleiner Junge mit einer Mitarbeiterin, die seit über 30 Jahren bei der Firma ist, Schachteln gefaltet hat.

Die Geschäftsleitung bedankte sich einzeln bei den Damen und nachdem sich die Anwesenden am kalten und warmen Buffet gestärkt hatten, wurden die Präsente, zusammengestellt von der Fa. Liebl in Bad Kötzting, überreicht. Im Einzelnen wurden für ihre Betriebszugehörigkeit geehrt: Bettina Kaczmarek und Gabriele Haberl (10 Jahre), Christine Thoma (15 Jahre), Stilla Schollerer (20 Jahre), Regina Höcherl (25 Jahre), Marianne Miedaner (30 Jahre) und Marianne Schötz (40 Jahre). Petra Miedaner wurde nach über 31 Jahren bei der Fa. Beier in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen …

Sitzung des IHK-Gremiums Cham bei uns in Miltach

Wir haben uns sehr über den Besuch des IHK-Gremiums Cham Anfang März bei uns in Miltach gefreut:

 

 

Weiterlesen …

Neu in Miltach - unser Café Waffel

Neben unserem neuen Werksverkauf beherbergt das Bahnhofsgebäude auch das Café Waffel. Hier können Sie neben Kaffee und Kuchen auch kleine warme Mahlzeiten oder eine echte bayerische Brotzeit genießen. 

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Homepage

www.waffelbahnhof.de

Weiterlesen …

Endstation Miltach für einen Mitropa-Speisewagen

In der Nacht vom 23.11.2016 auf den 24.11.2016 erhellten zahlreiche Scheinwerfer das Bahnhofsgelände in Miltach. Grund für diese spektakuläre Aktion war der Transport eines ehemaligen Mitropa-Speisewagen von Bad Kötzting auf unser Gelände nach Miltach.

Der frühere Speisewagen wurde an seinen neuen Bestimmungsort gebracht, um nun innen ausgebaut zu werden und in einigen Monaten Teil unseres Cafés zu sein.

Ein interessanter Bericht mit zahlreichen Hintergrundinformationen und einigen Fotos der Anlieferung zu später Stunde erschien am 25.11.2016 in der Chamer Zeitung.

Weiterlesen …

Erfolgreiche IFS Food (Higher Level) und Bio-Zertifzierung!

Wir freuen uns sehr darüber auch in diesem Jahr wieder mit Erfolg das Bio-Audit und das Audit für IFS Food bestanden zu haben.

Alle unsere Zertifikate finden Sie hier.